Image

Tino Thömel gewinnt 3. Etappe in der Ukraine

Samstag, Mai 20, 2017 in Pro Cycling, 1033 x angesehen

Nach seinem 6. Platz vorgestern, hat BIKE AID - Sprinter Tino Thömel die dritte Etappe der Tour of Ukraine (UCI 2.2) über 196 Kilometer im Spint für sich entscheiden können.  

Wind, Regen und ganz viel Abwechslung. Das hatte die dritte Etappe der Tour of Ukraine alles zu bieten. Normalerweise würde man bei einer fast 200 Kilometer langen, flachen Etappe das übliche Spiel erwarten: relativ früh wird eine kleine Gruppe fahren gelassen und dann kontrolliert das Team des Gesamtführenden das Rennen bis zum Finale.

Doch Pustekuchen! Das heutige Rennen hatte alles zu bieten, was es so gibt: Windkante, viele Attacken und dann schlussendlich doch einen Sprint. So glich das Rennen in den ersten 120 Kilometern eher einem Eintagesrennen, als einer Etappe.

Im Finale konnte dann Tino Thömel zeigen, dass er einfach sauschnell ist. Von Joschka Beck perfekt angefahren schlug Tino auf den letzten Metern noch den argentinischen Meister vom Team Trevigniani aus Italien und verwies ihn auf Platz zwei. Dritter wurde der Gesamtführende Vitly Buts vom Team Kolss.