Image

Thömel siegt in Wuning

Sonntag, Sep 16, 2018 in Pro Cycling, 1172 x angesehen

Vor dem Ruhetag gelingt BIKE AID der zweite Etappensieg bei der Tour of Poyang Lake. Auf einem windigen Rundkurs über die Brücken des Zhelin Reservoir zeigt der Berliner Tino Thömel einmal mehr seine Qualitäten als Sprinter.

Die fünfte Etappe der Tour of Poyang Lake war erneut eine Etappe für die Sprinter. Obwohl auf dem sehr windanfälligen Kurs das Rennen auch hätte selektiver ablaufen können, kam es trotz zahlreicher Attacken und Ausreißversuche am Ende erneut zu einem Massensprint.

Insbesondere die beiden Teams BIKE AID und Monkeytown, um den zweimaligen Sieger André Looj, versuchten das Feld zu kontollieren und einen Sprint herbei zu führen.

So siegte am Ende Tino Thömel deutlich vor dem Iraner Hassein Nathegi und dem Niederländer André Looj von Mokeytown.