Image

Rundfahrtsieg und Etappensieg in Kamerun

Montag, Nov 17, 2014 in Pro Cycling

Mekseb Debesay gewinnt die letzte Etappe des GP Chantal Biya in Kamerun sowie die Gesamtwertung der Rundfahrt.

Was ein November. Hier zulande ist Winter und die Zeit der Radrennen wird erst wieder im kommenden Frühjahr anstehen. Bei unserem Team dagegen geht es weiter heiß her. Bei tropischen Temperaturen waren unsere Jungs in Zentralafrika unterwegs. 1 Prolog und 4 Etappen ging es um die Hauptstadt Yaounde.

Dank unserem Erfolg im März bei der Tour de Cameroun stand unser Team unter besonderer Beobachtung. So war es keine leichte Aufgabe. Das ganze Team arbeitete hervorragend zusammen und konnte Mekseb Debesay immer in guter Position in der Gesamtwertung halten. Daniel Bichlmann konnte sogar mit Platz 2 auf der dritten Etappe fast noch einen Etappensieg feiern. Doch gut 11 Fahrer waren bis zur letzten Etappe nur wenige Sekunden in der Gesamtwertung auseinander. Eine schwierige Situation, denn alle Favoriten stellen sich praktisch gegenseitig Schachmatt. Und dennoch gelang es unseren Fahrern in der letzen Rennstunde der 169km langen Schlussetappe das Blatt zu wenden. Eine umkämpfte Rennsituation durch Berg- und Sprintwertungen sorgte für Unruhe. Wir konnten anschließend einige Attacken setzen um die Konkurrenz zu fordern. Eine gute Vorarbeit, die Mekseb letztlich in einer Soloflucht 15km vor dem Ziel umsetzen konnte. Im Ziel konnte er den Etappensieg und den Gesamtsieg der Rundfahrt feiern. Zu dem führt er nun mit einem Punkt Vorsprung die Kontinentalrangliste der UCI Afrika Tour an.

Diese Führung bis zum Saisonende zu behalten wäre ein wichtiger Meilenstein für unser Projekt: Afrikanische Fahrer zu fördern und ihnen und ihren Leistungen in Deutschland und Europa eine Plattform zu geben. Deswegen tut es uns auch leid für die Fahrer aus Kamerun. Auch ihnen hätten wir den Sieg gegönnt. Für uns war es kein Rennen gegen die Fahrer aus Kamerun, sondern für Mekseb in der UCI Afrika Tour.

Ergebnisse

Prolog Rundfahrt Tagebuch auf Radsport News von Matthias Schnapka

1. Etappe Rundfahrt Tagebuch auf Radsport News von Matthias Schnapka

2. Etappe Rundfahrt Tagebuch auf Radsport News von Matthias Schnapka

3. und 4. Etappe Rundfahrt Tagebuch auf Radsport News von Matthias Schnapka