Image

Nikodemus Holler gewinnt Auftakt der Sibiu Tour

Donnerstag, Jul 23, 2020 in Pro Cycling

Sensationeller Auftakt in Rumänien für das Team BIKE AID. Das erste große Profirennen nach dem Corona Restart und BIKE AID Fahrer Nikodemus Holler sorgt direkt für eine Riesenüberraschung und besiegt die großen Namen des Teams Bora Hansgrohe, wie Ackermann, Mühlberger und Konrad.

Die Auftaktetappe, ein Prolog auf Kopfsteinpflaster in der Altstadt von Sibiu, war wie gemacht für den technisch starken Holler. Er gehörte zu den ersten Startern und profitierte auch vom später einsetzenden Regen. So gelang es keinem weiteren Fahrer seine früh gesetzte Bestzeit zu unterbieten.

Auf der morgigen Etappe erwartet die Fahrer nach 183 km eine 23 Kilometer lange Bergankunft auf dem 2.200m hoch gelegenen Balea Lac.

Nikodemus Holler und sein Team werden die Etappe im Trikot des Führenden in der Gesamtwertung in Angriff nehmen, was angesichts der starken Besetzung eine große Herausforderung für die saarländische Mannschaft sein wird.

Ergebnis Prolog

Presse:
Saarländsischer Rundfunk Germany   
Cyclingnews USA
Velomotion Germany
Eurosport Germany
Naszosie Poland
Het Belang van Limburg Netherlands
Tuttobici Italy
Tour Magazin Germany
Zeit Germany
Südkurier Germany
Schwäbische Zeitung Germany
SOL Saarbrücker Zeitung Germany
Focus Magazin Germany
Rad-Net Germany
TAZ Germany