Image

Mekseb Debesay in den USA erneut bei der Profi-WM am Start

Freitag, Sep 4, 2015 in Pro Cycling

Was gab es in den vergangenen 12 Monaten nicht alles über Mekseb zu berichten: Rundfahrtsiege, Gewinner der UCI Afrika Tour 2014, Afrikas Radsportler des Jahres 2014 und ja, sogar Man of the race bei der Bayern – Rundfahrt 2015 war er. 

Dass Mekseb schon einiges an Qualitäten zu bieten hat, ist manchen ja nun bekannt. Nun wurde er von seinem Heimatland Eritrea für die Weltmeisterschaften der Profis am 27. September im US-amerikanischen Richmond im Bundesstaat Virginia nominiert. Gut, war er letztes Jahr schon, könnte man denken. Das Besondere nun ist aber: er startet als einziger Fahrer seines Landes in der Elite Klasse. Und damit bekam er den Vorzug vor hochklassigen Rennfahrern wie Daniel Tklehaymanot, der in diesem Jahr gar das Bergtrikot der Tour de France trug, oder Natnael Berhane, der zur Zeit die Vuelta Espana bestreitet.

Wir drücken Mekseb die Daumen und werden das Rennen sicherlich am Fernseher gespannt verfolgen! 

Vorschau Strecke WM Richmond