Image

Holler macht's - Niko gewinnt Etappe 2 der Kamerunrundfahrt

Sonntag, Mär 12, 2017 in Pro Cycling

Nach 101 Kilometern und einigen Bergen nach Bafoussam, Kamerun, konnte Nikodemus Holler die zweite Etappe der Kamerunrundfahrt für sich entscheiden!

An Tagen wie diesen! So, oder so ähnlich könnte man diesen Text nun wohl beginnen. Denn was die Jungs heute in Kamerun geleistet haben ist einfach fantastisch. Nicht nur ein toller Sieg von Nikodemus Holler, der sich am Ende der Etappe aus einer 2-Mann starken Spitze gegen den Niederländer Adne van Engelen durchsetzte macht den Tag erwähnenswert, sondern auch der dritte Platz durch Meron Teshome, der nun bester afrikanischer Fahrer der Rundfahrt ist.

Aber auch Suleiman Kangangi konnte heute sein Bergtrikot verteidigen und zudem Platz 5 auf der Etappe belegen. So starten nun morgen drei (!!) Fahrer von BIKE AID in Wertungstrikots.

Auch in der Teamwertung übernahm das Team aus dem Saarland die Führung.

Super gemacht Jungs, macht einfach weiter so!

Ergebnis Etappe 2, Tour du Cameroun