Image

Carstensen zu Beginn nur knapp geschlagen

Sonntag, Nov 4, 2018 in Pro Cycling, 68 x angesehen

Zum Auftakt der Tour de Singkarak (UCI 2.2) in Indonesien, wurde Sprinter Lucas Carstensen nur knapp geschlagen und belegte den 4. Platz. 

Nach der Tour of Hainan startet das Team BIKE AID ab heute bei der Tour de Singkarak auf der indonesischen Insel Sumatra. Nach 140 Kilometern von Bukitttingi nach Sijunjung endete die erste Etappe im Massensprint und Lucas Carstensen verpasste den Sieg nur knapp.

Nach starker Vorarbeit durch das gesamte Team wurde der schnelle Mann aus Hamburg im Finale etwas überrascht: "als das 150m - Schild kam, startete ich meinen Sprint von Position 1 aus nach super Vorleistung des Teams. Leider waren es aber nicht 150m sondern noch ganze 400m und so wurde ich noch abgefangen", erklärte Carstensen später. 

Foto credits: Tour of Singkarak