Image

Kids-Tour mit Torsten: Versprechen werden eingehalten!

Sonntag, Mai 8, 2016 in Community

Nachdem uns das Aprilwetter einen Strich durch die Terminplanung gemacht hatte, startete man am Freitag den 06. Mai zur Frühlingstour. Am Atrium in Orscholz fanden sich elf Jungs und eine junge Dame ein, um dieTrails rund um Orscholz in Angriff zu nehmen.

Ab in die Hecke

Leider gab es nach nur einem Kilometer den ersten Sturz der übel in einer Dornenhecke endete! Nach einer kurzen Pause mit Wundversorgung bot ich Mathis an die Tour zu beenden. Sein Kommentar: „ Auf gar keinen Fall!“, er stieg auf sein Bike und fuhr die Tour tapfer zu Ende!

Der kleinste der Mitfahrer (Ben 5 Jahre) war allerdings mit dem Streckenprofil der anspruchsvollen Trails an der Cloef sehr überfordert, er wurde später abgeholt. Aus Elf wurden somit Zwölf und es ging etwas flotter aber immer getreu dem Motto des Teams Saarschleife „ LOCKER BLEIBEN „ weiter.

8 Kilometer reinstes Trailvergnügen

Auf für Kinderbikes sehr verblockten und mit Wurzeln durchzogenen Passagen des Saar – Hunsrücksteig fuhren wir nach ca. 8 Kilometern Trailsspaß  zum Abenteuerspielplatz. Ich war überrascht wie gut die Kids Anforderungen meisterten und meine Tipps umsetzen konnten. Eine Pause war willkommen und diese hatten sie sich verdient! Die Abfahrten auf den Rutschbahnen wurden zum Battle, im Duell der parallel laufenden Rutschbahnen, ein Riesenspaß.

Kneipp-Anlage füllt die Akkus

Dann waren die technischen Passagen gemeistert, wir fuhren bergab zur Saar. Die Kneippanlage bei Schwemlingen nutzte man zur Erfrischung und für die Gesunderhaltung wurde so auch etwas getan. Vorbei an den Angelweihern bei Besseringen ging es zum Ziel nach Merzig zurück.

Abschluss bei amerikanischen Pommes 

Die elf Verbliebenen hatten dann 25 Km hinter sich gebracht und Einkehr im Mac Donalds war mehr als verdient! Kaum waren die ersten Pommes verspeist hörte man Vorschläge: „ Torsten, wir könnten doch eigentlich mal wieder…..“ Na klar, war doch wieder mal eine tolle Tour mit den Kids und nicht nur ich freue mich auf den nächsten Termin!

Sportlicher Gruß -

Torsten Lehmler