Image

Bewegung für Luca gewinnt großen Stern des Sports

Samstag, Nov 9, 2019 in Community

Bewegung für Luca hat beim Landeswettbewerb der "Sterne des Sports" in der Endauscheidung den Sieg davongetragen.
Wir gratulieren allen teilnehmenden Vereinen und nehmen diese Auszeichnung stellvertretend für den LC-Rehlingen e.V, die Nippelspanner e.V und alle anderen Vereine und Personen entgegen die zu dieser großartigen und nachhaltigenAktion beigetragen haben - Danke euch allen!

Wir sind sehr stolz, daß wir nach dem "Marketing-Award-Charity" eine weitere Auszeichnung in diesem Jahr erhalten: den mit 2.500 dotierten großen Stern des Sports in Silber. 

Die Veranstaltung im aktuellen Bericht des SR vom 7.11.2019, ab min. 31:00 

Der Oskar des Ehrenamts

In einer Feierstunde am 7. November wurde den Landessiegern aus den Händen von Vertretern der Volksbanken und Raiffeisenbanken, der Landesregierung und des Landessportverbandes der begehrte Stern des Sports überreicht. Sechs Vereine wurden mit Preisen und Förderpreisen geehrt. 

Über die Plätze Zwei und Drei konnten sich in diesem Jahr die JSG Saarbrücken-West und der Turnverein Burbach von 1876 freuen.​Von der Fachjury mit Förderpreisen bedacht wurden der Bogensportclub Mandelbachtal, der TTC Altenwald 1959 und der TuS Wiebels­kirchen.

Einstimmiges Urteil der Jury

Das Urteil der Jury fiel, so wurde und berichtet, einstimmig aus und würdigte in besonderer Weise das Teamwork mit anderen Vereinen und Institutionen und die Nachhaltigkeit von "Bewegung für Luca".

Der eigentliche Sieger des Abends ist ganz sicher Luca selbst, der mit seinem unbändigen Willen, Humor und Charme nicht nur zurück ins Leben gefunden hat, sondern die ihm zuteil gewordene Hilfe als "Luca's Bewegung" weiterführt um Sportlern in ähnlichen Situationen zu helfen.

Goldsuche in Berlin

Als Sieger, dürfen wir das Saarland am 21. Januar 2020 bei der Endausscheidung aller Bundesländer in Berlin vertreten und darauf hoffen, den mit 10.000 Euro dotierten goldenen Stern aus den Händen von Bundeskanzlerin Angela Merkel zu erhalten.

Berlin, Berlin wir fahren nach ....

Also reisen wir im Januar gemeinsam mit Luca nach Berlin und hoffen, daß es dann zur Abwechslung mal gute Nachrichten aus der Hauptstadt geben wird.
Mit drei Bundesministern sind wir als Saarländer dort ja anständig vertreten - und wer weiß? Vielleicht gesellt sich der*die ein oder andere Minister*in zur Preisverleihung oder AfterShow.

Wir werden die saarländischen Vereine würdig vertreten und das Ding rocken!
 

Sportliche Grüße, 

euer Eric