Image

1. Lauf des Eifel-Mosel-Cups in Bekond

Freitag, Mai 6, 2011 in Community

Am vergangenen Samstag, den 30.4.11, fand der Auftakt zum alljährig stattfindenden EMC statt. Wie jedes Jahr war auch Bike-Aid wieder stark vertreten und sorgte für super Ergebnisse.
Die Strecke, welche auch für Anfänger hervorragend geeignet war, aber auch den Fortgeschrittenen einiges abverlangte, war von den ausgebliebenen Niederschlägen sehr staubig und trocken. Dies änderte sich gegen Ende des Rennens jedoch gewaltig...

Der Start für das Hauptrennen erfolgte fast pünktlich um 16.00 Uhr und war im Vergleich zu den üblichen EMC Rennen sehr schnell, was wohl zum Teil an dem hochkarätigem Fahrerfeld lag. Jannik Lambert (U17), Matthias Schnapka (MHKL) und Matthias Lauer (MHKL) konnten sich in der Spitze des Feldes festsetzen, während der Rest unserer Fahrer im guten Mittelfeld fuhr. Doch durch die Länge des Rennens mussten die beiden jüngeren Fahrer dem hohen Anfangstempo Tribut zollen, wobei Jannik noch ein technisches Problem zu schaffen machte. Matthias S. jedoch, der sich nach langer Abstinenz wieder mal aufs MTB traute, konnte durchweg seine hohe Geschwindigkeit halten. Die zwei jüngeren Fahrer Dominik Beck (U19H) und Simon Theisen (U17), die weit vorne zu finden waren, fuhren ebenfalls ein sehr starkes Rennen. Die gegen Ende des Rennens eintreffenden, niederschmetternden Regen- und Hagelschauer, konnten keinen unserer Fahrer beeindrucken und so bewältigte jeder seine letzte Runde, was jedoch eine schmierige und schwierige Angelegenheit war.

Florian Lechner und Christian Ganz beendeten ihre Rennen auf den Plätzen 9 und 12 in der sehr gut besetzten MHK.

Matthias Lauer der dieses Jahr erstmalig in der MHKL fuhr, kam schlussendlich auf den guten 5.Platz in dieser Klasse. Sein Namensvetter Matthias Schnapka zeigte ein richtig starkes Rennen und wurde 3. in seiner Klasse und 5. in der Gesamtwertung. Dominik Beck , er als einer der jüngsten bei den Junioren (U19) startete, konnte seine Wertung mit großen Vorsprung gewinnen und wäre auch 3. in der Lizenzklasse geworden.

Jannik Lambert und Simon Theisen rundeten unsere ohne hin schon hervorragende Bilanz mit einem grandiosen Doppelsieg ab.

Am Samstag den 7.Mai findet der 2. Lauf in Mehren statt und es bleibt zu hoffen, dass an diesem Tag wieder alles so top läuft wie an diesem Wochenende.

Viel Glück!

(Bericht von Matthias L.)