Image

10. Bank1Saar Marathon in St. Ingbert

Donnerstag, Sep 9, 2010 in Community

Zu fortgeschrittenem Zeitpunkt in der Saison war es wieder mal soweit für den dieses Mal 10. Marathon in St. Ingbert. D. Miosga war dabei und liefert uns einen Bericht über diesen Tag.
Letzten Sonntag war ich beim Bank1Saar Mtb-Marathon in St. Ingbert auf der Kurzstrecke am Start. Da es ja nur 27km zu bewältigen galt, fuhr ich von zu Hause gleich mit dem Fahrrad los und kam somit schon warmgefahren rechtzeitig zum Startschuß auf dem Sportplatz an. Das Wetter war optimal und die Strecke gut befahrbar. Positiv überrascht war ich über den hohen Anteil an sehr schönen flowigen Trails auf der Kurzstrecke. Da das Starterfeld nicht so groß war, gab es keine Staus auf den Trails und so konnte ich alles flüssig durchfahren, was enormen Spaß gemacht hat. Gegen Ende mußte man sich den Kahlenberg hochquälen und wurde mit einer trailigen Abfahrt belohnt. Zum Schluß ging es noch durch die beiden "Bombentrichter" ins Ziel.

Mit einer Zeit von 1:57h blieb ich unter 2h auf Platz 4 der Seniorinnen.
Unterwegs wurde ich mehrmals bewundert wegen meines Trikots (Klubtrikot mit den Kühen): "Da kommt ja wieder die Frau mit dem schönen Trikot" hieß es da.
 
Alles in Allem war es eine super Veranstaltung, hat riesigen spaß gemacht.
 
Unsere restlichen Racer waren ebenso zahlreich und erfolgreich unterwegs. Viele Fahrer machten die Mittelstrecke unsicher, aber fast genauso viel beim Marathon und Shorttrack. In jeder Altersklasse waren unsere Racer in den Top 3 zu finden.
 
Die Ergebnisse sind wie immer auf der Ergebnissseite zu finden.
 
(Bericht: D.Miosga, Bilder: A.Martini / N.Hugo)