Image

Spendenübergabe Lebenshilfe Kreisvereinigung Saarlouis e.V.

Freitag, Feb 6, 2009 in Charity Von den über 12.000 Euro Spenden in 2008 konnten 3.500 Euro an die Lebenshilfe Kreisvereinigung Saarlouis e.V. übergeben werden.

Mit den Bikes in die Rappelkiste!
 
Am 05.02.2009 überreichte eine Delegation von Bike-Aid einen Spendenscheck an die Lebenshilfe in Saarwellingen.

Die Aufgaben und Ziele der Lebenshilfe sind, Menschen mit geistig- und körperlicher Behinderung sowie ihre Familien am Leben teilnehmen zu lassen. Ihnen wird die bestmöglichste Förderung in vielfältiger Weise vermittelt, damit sie ein möglichst eigenständiges Leben führen können.
Die Bike-Aid Mitglieder Michelle, Verena, Hans-Werner (Tommy), Ferdi der Ferdinator, Markus, Christian (Dämon) und Torsten konnten sich in den Räumlichkeiten der Lebenshilfe Saarwellingen einen Eindruck vom Alltagsgeschehen vor Ort machen.

Frau Langenfeld, die Leiterin der Einrichtung, begrüßte mit ihrer Stellvertreterin Frau Pester die geladenen Gäste. Uns wurden die "Rappelkiste", eine Einrichtung für Kinder im vorschulischen Alter vorgestellt. In sieben Gruppen verbringen Kinder mit geistig- und körperlicher Behinderung einen großen Teil des Tages mit Kindern ohne Handicap. Der Begriff der Inklusion wird hier gelebt, man lernt mit- und voneinander!

Herr Pohl und Herr Wedig (Mitglieder im Vorstand) sowie Herr Nesius (Geschäftsführer) berichteten über die Entstehungsgeschichte der Lebenshilfe. Der Verein ist seit seiner Gründung ständig gewachsen und hat derzeit ca. 330 Mitglieder im gesamten Saarland.

Natürlich bestand auch Interesse einiges über BIKE-AID zu erfahren. Tommy informierte unsere Gastgeber über die Gründung von BIKE-AID, den sozialen Hintergrund, den wir mit unserer Leidenschaft dem Biken und dem Sammeln von Höhenmetern verbinden.

Herr Nesius ließ uns in die Zukunft blicken und berichtete über Projekte und Vorhaben der Lebenshilfe in Saarwellingen. Die 3500 € Spende von Bike-Aid, über die man sich riesig gefreut hat, werden für die Neugestaltung eines Ausßnspielgeländes genutzt. Dieses steht dann allen Kindern der Lebenshilfe in Saarwellingen zur Verfügung.

Nach einer kleinen Stärkung konnten wir uns bei einem Rundgang durch die Rappelkiste einen Eindruck vom vorher Gehörten machen. Wir besichtigten Gruppen - und Förderräume, in denen Erzieher/innen, Ergotherapeuten, Logopäden und Krankengymnasten mit viel Engagement und Einfallsreichtum den Alltag mit den Kindern gestalten. Letztendlich waren wir uns einig, hier bei der Lebenshilfe in Saarwellingen ist unser Spendengeld an der richtigen Stelle angekommen.

Frau Langenfeld dankte uns, stellvertretend für alle BIKE-AID Mitglieder, und wünschte eine erfolgreiche und gesunde Radsaison 2009
!
Diesem guten Rat folgten wir und nahmen noch ein Paar Trainingskilometer unter die Stollen.
 

Grüße Torsten