Image

Firmenlauf Dillingen 2007

Freitag, Jul 6, 2007 in Charity 8.500 Teilnehmer nahmen am Firmenlauf in Dillingen teil. Heute stand also das Laufen im Mittelpunkt. Und, wie schon beim Saarbrücken-Marathon, hat BIKE-AID tatkräftig geholfen und Tausende Läufer geehrt...

15 unserer Mitglieder betätigten sich stundenlang im strömenden Regen als "Medaillienüberreicher" - dafür gibt es vom Veranstalter 500.- Euro für unsere Spendenkasse.

Der "Komet" Thiesy hat ebenfalls mit Anhang teilgenommen und berichtet wie folgt in Wort und Bild

Mit von der Partie waren: 2x Martini, 3x Bernd, 3x Roland, 1x Zorro, 1x Tommy sowie 3 mal Thiesy.

Ich glaube heute haben unsere Familienmitglieder und Freunde einmal gesehen, dass selbst Arbeitseinsätze unter widrigen äusseren Bedingungen kein Hindernis für uns Biker sind. Respekt und Dank an die, die sich als Angehörige drei Stunden im Regen für den guten Zweck aufgeopfert haben.

Ich denke eine wichtige Sache, nur Schade, dass wir als Helfer nicht in eigener Sache mehr Werbung haben machen können! Im Trikot oder so, hätten die Teilnehmer gewusst, wer ihnen mit einem netten Spruch die Startnummer vom Leib gerissen hat und ihnen dafür ne Medallie um den Hals gebunden hat.

Ich konnte meine Familie mit einem Abendessen und nem kleinen Umtrunk belohnen, in der Hoffnung die Spende kommt in voller Höhe aufs Konto der Bikeaid.

Anmerkung unsererseits: Schade das der Veranstalter nicht in der Lage war uns wenigstens ein Glas Wasser oder ne Kleinigkeit zum Essen anzubieten. Auf Grund der Situation war es uns für gut drei Stunden nicht möglich, den Einsatzort zu verlassen, um sich selbst etwas kleines zu Essen oder zu Trinken zu besorgen.

Gruß Michael, Marita und Francoise

Anmerkung von Scotty: das stimmt allerdings, wie kann man Saarländer nur ohne Verpflegung arbeiten lassen. Ich werds bei Gelegenheit zur Sprache bringen ;-))