Image

Dankschreiben Himalayan Project

Dienstag, Feb 12, 2008 in Charity Anbei das Dankschreiben von Michael Höschele, 1. Vorsitzender Himalayan Project. Offensichtlich wird die BIKE-AID Spende dort sehr gut eingesetzt...

Lieber Eric, liebe BikeAid Mitglieder,

ich möchte mich sehr herzlich im Namen aller Schüler unseres Schul-Projektes für den Erhalt Eurer Spende in Höhe von 2000,- € bedanken.

Das von Euch zur Verfügung gestellte Geld wird in den kommenden Tagen ohne jegliche Abzüge zu unserem Projekt-Dorf Sisha Khani Lurpung nach Nepal gesandt. Dort stehen wir nun kurz vor dem Start des Schulneubaus, bei dem ein gutes neues Gebäude mit sechs Klassenzimmern und sanitären Anlagen entstehen wird. Nach einer 12-monatigen Erhebung haben wir feststellen können, dass es ca. 250 schulpflichtige Kinder aus dem Umkreis des Dorfes gibt. Um das regelmäßige Stattfinden des von uns finanzierten und organisierten Unterrichtes gewährleisten zu können musste das alte und etwas baufällige Schulgebäude mit den drei Klassenräumen nicht nur erweitert sondern der komplette Schulbetrieb neu aufgestellt werden. Hierzu wird ab nächsten Monat das neue Gebäude mit einem Gesamtaufwand von ca. 20T Euro entstehen, wofür auch Euer Geld verwendet wird.

Da wir noch nicht das gesamte Budget zusammen haben steht noch weiterhin fleißiges Spendensammeln auf dem Plan, auch nach dem Neubau gibt es genug zu tun. Mehr Infos auf www.himalayan-project.de

Gerne werde ich in nächster Zeit mehr berichten und Bilder vom Schulbau schicken.

 

Viele Grüße und mit einem herzlichen NAMASTE!


Himalayan Project e.V.
Nepal-Hilfe Biberach
Rißegger Steige 53, 88400 Biberach
Fax: 07351/300 935 

Spendenkonto: 7058189
Kreissparkasse Biberach, BLZ 654 500 70