Image

Bewegung für Luca, Tag 25

Mittwoch, Jul 12, 2017 in Charity, 13573 x angesehen

Wie angekündigt möchten wir allen Freunden, Spendern und Supportern auf diesem Weg ein Update über Lucas Situation und den Stand der "Bewegung für Luca" geben. Beginnen wir mit dem Wichtigsten: Wie geht es Luca?

Wie geht es Luca?

Luca befindet sich am Tag 25 nach seinem Sturz derzeit immer noch auf der Intensivstation, macht jedoch in den letzten Tagen kleine Fortschritte. Er kann schluckweise trinken und hat sogar schon einen Schokopudding gegessen! 

Das erste Ziel für Luca ist es, alleine und ohne maschinelle Unterstützung zu atmen. Dies trainiert er in den letzten Tagen intensiv und mit dem ihm eigenen, bekannten Ehrgeiz und Motivation. An der hohen Querschnittslähmung hat sich bisher nichts geändert. 

Es wird für ihn ein sehr langer und steiniger Weg, bei dem die große Unterstützung seiner Freunde und Familie ihm sicherlich die notwendige Kraft und Motivation geben, um diesen langen Weg so gut es geht zu meistern. 

Es ist der ausdrückliche Wunsch von Familie Biwer sich auf diesem Weg ganz herzlich für eure große Anteilnahme und Unterstützung zu bedanken! 

Wo stehen wir mit "Bewegung für Luca"?

Die Spendenplattform ist etabliert und funktioniert sehr gut. Bislang haben mehr als 300 Einzelspender insgesamt fast 15.000.- Euro gespendet und einiges mehr ist bereits auf dem Weg und die Reichweite der Unterstützung wächst täglich. 

                                                 #lucabiwer

Neu, die Patenschaft

Die Spenden-Plattform wird in den nächsten Tagen um die Möglichkeit einer Patenschaft erweitert. Darauf wurden wir oft angesprochen. Das ist nicht nur sinnvoll, sondern unbedingte Notwendigkeit. Die laufenden Kosten für eine häusliche Pflege liegen bei mindestens 10.000.- Euro im Monat. Das klingt zuerst einmal so, als sei es nicht zu bewältigen - das ist aber mit Patenschaften und regelmässigen Zuwendungen durchaus machbar.

Wenn 1.000 Menschen 10.- Euro monatlich zur Verfügung stellen dann haben wir für Luca wirklich etwas wirklich Grosses erreicht!

Shoppen für Luca

Wir haben unser Affiliate-Spendensammeln bei Amazon und anderen Online-Shops bis auf weiteres komplett in den Dienst von "Bewegung für Luca" gestellt, dies wurde ebenfalls sehr gut angenommen. Das Schönste daran - es kostet nix und bringt sehr viel - wenn möglichst viele von euch die folgenden Links beim Online-Shoppen benutzen:

             AMAZON Einkaufs-Link zugunsten "Bewegung für Luca"

             BOOST Einkaufs-Link (für alle Shops ausser Amazon)
 

Viele Events und Ideen

Täglich werden mehr und mehr Aktionen und Events angekündigt - insgesamt bisher fast 20. Die Termine reichen bis  weit ins Jahr 2018 und es wird weitergehen.

Die Bandbreite der Ideen ist groß. Es gibt viele Menschen, die auf Geburtstagsgeschenke verzichten und stattdessen Spenden für Luca einwerben. Zwei Freundinnen von Luca bauen auf diversen Veranstaltungen einen Crepes und Waffelstand auf - der Gesamterlös kommt Luca zugute. 

Viele Vereine planen Spendenfahrten - oder Läufe mit entsprechendem Rahmenprogramm. Das Schengen-Lyzeum hat beispielsweise bereits einen grossen Spendenlauf durchgeführt: vom Erlös gingen 2.000 Euro spontan an Luca.

Schenk Luca einen Tag von Dir!

Mirella, Inhaberin der Sportfreundin hat, in einem äusserst bewegenden Beitrag, angeregt, Luca einen Tag des eigenen (Erwerbs-)Lebens zu schenken und ist gleich mal mit gutem Beispiel vorangegangen. Sie hat den kompletten Erlös einen Trainingstages für Luca gespendet.

Dies fand sogleich Nachahmer beim dem bekannten saarländischen Ristorante Carlo. Der Inhaber, Carlo Pistone, hat angekündigt einen kompletten Tagesgewinn für Luca zu spenden.

Die Liste ließe sich noch verlängern und bestimmt habe ich einge Aktionen nicht erwähnt, wofür ich, an dieser Stelle um Verständnis bitte!

Save the date: Wahlsonntag 24. September 2017

Die grösste Veranstaltung, einen Benefiz-Spenden-Sonntag plant der LC Rehlingen zusammen mit BIKE AID und anderen Vereinen für den Sonntag der Bundestagswahl, mitten in Rehlingen!

Wir werden unter anderem eine Sternfahrt aller saarländischen Radsportvereine und einen Spendenlauf durchführen.

Es gibt eine große Bühne mit Moderation und mehreren Bands. Wir werden einen Spendenmarathon austragen, Verlosungen, Versteigerungen und mit befreundeten Vereinen ein richtig bunten Sonntag, für groß und klein, dick und dünn, und jung und alt durchführen.

Ihr dürft euch freuen auf Vertreter von Sport, Kultur, Politik und Wirtschaft und auf den einen oder anderen Überraschungsgast.

Den Termin solltet ihr euch mit Freunden und Familie also unbedingt vormerken.

 

Herzliche Grüße, 

Familie Biwer & Eric Haus mit dem Team von BIKE AID