Image

Bewegung für Luca, Tag 175 - Besuch von Kira

Samstag, Dez 9, 2017 in Charity, 8174 x angesehen

Mitte November bekam Luca Besuch von Kira Grünberg und ihren Eltern. Kira ist eine österreichische Politikerin und ehemalige Stabhochspringerin, die vor zwei Jahren einen schweren Trainingsunfall hatte und seitdem, ähnlich wie Luca, querschnittsgelähmt ist.

Kira Grünberg zu Besuch

Das Kennenlernen war besonders für Luca sehr interessant, da Erfahrungswerte und Empfehlungen ausgetauscht werden konnten. Die ganze Familie hat sich gefreut, dass Kira und ihre Eltern zu Besuch waren. 

Reportage über Luca

Des Weiteren war vor zwei Wochen ein Team des Südwestfunk SWR mit Anja Fröhlich bei Luca im Krankenhaus, um eine Reportage über Luca zu drehen. Dieser Dreh handelt von Luca‘s Krankenhausaufenthalt, über die Zeit in einer Reha-Einrichtung, Umbau des Zuhauses bis hin zu dem Tag, wenn Luca nach Hause kommt. Ein Großteil des ersten Drehtages von vielen weiteren fand im Wald statt; dort wo sich Luca am Wohlsten fühlt.

Kleine Schritte in die Normalität

Zusammen mit den Physiotherapeuten haben wir das Umsetzen ins Auto geübt. Das einzige Auto, in das Luca umgesetzt werden konnte war Lara‘s Auto, da das ein 3-Türer ist und man die Türen weiter öffnen kann. 

Am Samstag war Luca dann mit seiner Familie und dem E-Rollstuhl das erste Mal in einem Restaurant. Das war eine ganz neue Erfahrung und ein kleiner, weiterer Schritt zurück in die Normalität. 

Luca ist zur Zeit stabil, abgesehen von einer weiteren Harnwegsinfektion mit der er ein bisschen zu kämpfen hat. 

Wir hoffen, dass wir das nächste Mal aus der Reha berichten können!

Grüße aus Langensteinbach