Image

Teamwork bei den Junior-Racern in der U13

Mittwoch, Apr 22, 2009 in Community

Am Samstag, dem 18.04.09, gingen beim SWT Radsportfestival des RV Schwalbe Trier im Gewerbegebiet in Trierweiler zwei Junior-Racer an den Start. (mm)
In der U13 starteten Jan-Robin Aumann und Michelle Messinger, für die es besonders motivierend war, da es eine U13 weiblich Wertung gab.

Auf dem sehr welligen Kurs über 1,9 km ging es in der U13 trotz widriger Wetterverhältnisse gleich zu Sache. Nach einer halben Runde waren drei Fahrer vorne weg. Jan-Robin und Michelle befanden sich in der sechsköpfigen Verfolgergruppe. Dabei war auch Ellen Frison aus Bellheim, die für Michelle in diesem Rennen die härteste Konkurrentin war.

Michelle tat das einzig richtige, die Flucht nach vorne. Sie übernahm die Initiative und griff im Anstieg zur ersten Zieldurchfahrt an. In der zweiten Runde hielt sie das Tempo so hoch, dass die Gruppe auseinander brach. Selbst Jan-Robin hatte Probleme ihr zu folgen.

Mitte der dritten Runde waren unsere beiden Junior-Racer wieder zusammen und zeigten was sie im Training gelernt hatten. Beide wechselten sich in den letzten beiden Runden kontinuierlich in der Führungsarbeit ab, hielten das Tempo bei einem 27er Schnitt und kamen so immer weiter von den Verfolgern weg.

Beim Zielsprint zeigte Michelle ihr Können, ließ Jan-Robin keine Chance und brachte ihren ersten Sieg in der U13w unter Dach und Fach. Jan-Robin wurde nach einem tollen Rennen mit dem vierten Platz der U13 belohnt, sein bestes Ergebnis im laufenden Jahr.

Ein super Rennen der Junior-Racer. Weiter so!