Image

Gelungener Saisonstart der Bike Aid Junior Racer

Donnerstag, Apr 15, 2010 in Community

Am 28.März stand zum Saisonauftakt der Poisonbike-Cup in Boos auf dem Programm. David Feld startete zu seinem ersten Rennen in der U13 auf dem kurzen und, wie ich nach dem Rennen in Ochtendung weiß, in dieser Klasse anspruchsvollen Kurs.

Nach den ersten Runden arbeitete er sich bis auf den 3. Platz vor. In der vorletzten Runde dann, überholte er seinen Vordermann und konnte sich so den 2. Platz erkämpfen.

Im Rennen der U15 hatte Alex Feld einen schlechten Start erwischt und folgte in einer 4er Gruppe den fünf führenden Fahrern. Nach einem Sturz konnte er dann noch den 9. Platz retten.

Beim 2. Lauf des Poisonbike-Cup in Büchel am 05. April fuhr Jannik Lambert seinerstes Rennen in unserem Team und konnte mit einer starken Leistung den 3. Platz belegen.

Am selben Tag fuhren Michelle Messinger, Jan Maas , Jan Robin Aumann, Alex und David das Strassenrennen in Fraulautern. Im Rennen der U15 kam Alex im Spurt des Hauptfeldes auf den 12. Platz. Michelle, Jan Robin und David konnten sich im stark besetzen Rennen der U13 im Mittelfeld behaupten. Jan Maas bestimmte mit zwei Ausreißern das Rennen der U11. Im Endspurt musste er sich geschlagen geben und landete denkbar knapp auf dem 3. Platz.

Am 11. April fand der 3.Lauf des Poisonbike-Cup in Ochtendung statt. Obwohl die Strecke der U13 und U15 stark an das Straßenrennen in Fraulautern erinnerte wurde hier mit dem Mountainbike gefahren. Diese Runde hatte David zweimal zu fahren und belegte am Ende den 6. Platz. Alex kam gewohnt schlecht als 19. aus der ersten Runde, konnte sich aber Runde für Runde vorarbeiten und sicherte sich am Ende den 12. Platz. Für Ihn müssten die Rennen länger sein. Bei dem folgenden Rennen der U17 bestätigte Jannik seine gute Form. Bereits in den ersten Runde konnte er sich mit 3 weiteren Fahrer absetzen. Aus dieser Gruppe löste er sich mit dem späteren Sieger und lieferte sich bis ins Ziel einen spannenden Kampf.

Im ganzen ein gelungener Saisonstart unserer Junior Racer.

(Bericht und Fotos von Bernd Feld)