Image

#3 Eifel-Mosel-Cup 2009, Stadtrennen in Traben-Trarbach

Dienstag, Mai 5, 2009 in Community

Für den vorletzten Lauf des Eifel Mosel Cups haben sich die EMC-Macher etwas besonderes überlegt und haben ein Stadtrennen mitten in dem malerischen Traben-Trarbach auf die Beine gestellt. Um das Rennen ein wenig zuschauerfreundlich zu machen und in das Stadtfest zu integrieren, fand der Start erst gegen Abend statt. (Rennbericht von Benjamin Martini)
Die Strecke war insgesamt recht schnell, aber trotzdem noch technisch. Dank des trockenen Wetters war auch das Kopfsteinpflaster gefahrlos fahrbar. An zwei Stellen gab es einige Treppenstufen zu meistern, die auch von den meisten Fahrern problemlos in voller Fahrt genommen wurden.

An den Anstiegen in den Weinbergen kam schon ein bischen Tour de France Stimmung auf: die Zuschauer standen dicht an der Strasse und feuerten die Fahrer kräftig an. Viele Anwohner hatten es sich an der Strecke mit einer Flasche Wein bequem gemacht.

Die Streckensicherung war perfekt und trotz der teilweise sehr schmalen Gassen kam es zu keinen Zwischenfällen.

Die vielen teilnehmenden BIKE-AID-Fahrer konnten gute Platzierungen einfahren (siehe unten). Fünf BIKE-AID-Racer haben es aufs Treppchen geschafft.

Nun steht nur noch ein letzter Lauf des EMCs aus. Leider mit einem ungünstigen Termin direkt nach dem Saarschleifenmarathon, einer Pflichtveranstaltung für alle ambitionierten saarländischen Mountainbiker und außerdem 1. Lauf des MTB-Saar-Pfalz-Cups. Bis dahin ist aber noch ein bischen Zeit um für die Doppelbelastung zu trainieren.


Die Ergebnisse im Überblick:
3. Lauf Eifel Mosel Cup, Traben Trarbach, 02.05.2009
Lizenz
2. Platz (Sen1) Benjamin Martini (Ges. 4)
2. Platz (U19) David Büschler (Ges. 33)
3. Platz (Sen1) Stefan Seel (Ges. 9)
3. Platz (U19) Matthias Lauer (Ges. 34)
5. Platz (Sen2) Richard Warken (Ges. 66)
5. Platz (U17) Sebastian Groß (Ges. 70)
8. Platz (MHK) Mike Koster (Ges. 18)
Hobby
2. Platz (MHK) Steffen Heim (Ges. 44)