Image

Drei auf einen Streich - Teshome gewinnt auch Etappe 5

Mittwoch, Mär 15, 2017 in Pro Cycling, 738 x angesehen

Nach der dritten Etappe gewinnt der Eritreer Meron Teshome auch die fünfte Etappe der Kamerunrundfahrt im Massensprint.

Wenn's läuft, dann aber richtig. Auf der heutigen fünften Etappe der Tour du Cameroun war alles darauf ausgerichtet, das gelbe Trikot von Nikodemus Holler und damit seine Gesamtführung auf der flachen Etappe über 108 Kilometer um Douala zu verteidigen.

Doch wenn die eine Aufgabe gut erledigt wird, kommt der Bonus obendrauf, denn mit Meron Teshome ist ja immerhin der schnellste Sprinter in den Reihen von BIKE AID. Und so kontrollierte das Team besonnen das Feld und bereitete am Ende meron den Sprint klasse vor.

Somit bleiben weiterhin das gelbe Trikot (Nikodemus Holler) und das Bergtrikot (Suleiman Kangangi) in den Reihen von BIKE AID und auch die Teamwertung führt die Mannschaft aus dem Saarland weiter vor der Nationalmannschaft aus Marokko an.

Ergebnisse Tour du Cameroun